Carano

Carano liegt auf 1084 m Höhe im Osten von Cavalese und gemeinsam mit den nahegelegenen Dörfern von Kastell im Fleimstal, Daiano und Varena begrenzt es den westlichen Teil des Talkessels von Cavalese. Das Dorf befindet sich in einer hochgelegenen Panoramalage auf Sonnenterrassen mit Blick auf die Lagorai-Kette und die Pale di San Martino. Es ist ein typisches Alpenbergdorf mit zwei verschiedenen Ortskernen, die vom Fluss Rivo della Valle dell'Osta getrennt und durch steile Wege verbunden sind. Auf der Anhöhe Doss Veronza, im Osten des Dorfes, liegt das gleichnamige Feriendorf Veronza. Die Wohnungen im Dorf, die jeglichem Anspruch gerecht werden, bieten einen Blick auf die Berge vom Fleimstal.

Carano

Im Sommer bietet Carano Möglichkeiten für interessante Bergwanderungen, Mountainbike-Touren oder Reitausflüge. Wenige Kilometer von Carano entfernt befindet sich Passo Lavazè, ein im Winter den Langläufern wohl bekannter Ort des Fleimstals, und die Alm von Pampeago, idealer Ort für spaßige Urlaubstage auf den Skiern. >>><<<

In der Ortschaft Cela, zwischen Cavalese und St. Lugan befinden sich die kleinen Wasserfälle von Carano, auf deren Wanderweg man auf ca. 4,5 km (2 Stunden) die angenehme Frische der Wasserläufe in den umgebenden Wäldern genießen kann.

In der Valle dell'Osta, in der Ortschaft Paola, entspringt das Wasser "acqua della Ceva". Dieses Wasser enthält Sulfat, Kalk und Magnesit und wurde Mitte des 18. Jahrhunderts entdeckt. In Folge wurde es 1834 und 1875 vom aus Chemiker und Apotheker Cavalese stammenden Demetrio Leonardi analysiert, welcher es als Heilwasser gegen rheumatische Krankheiten und Hauterkrankungen empfahl. Das Wasser von Carano blieb, auch dank der Kanalisierung, die es bis in das Hotel „Ai Bagni“ führte, bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts bekannt. Kürzlich ist auf einem Symposium zu den therapeutischen Eigenschaften des Wassers von Carano die Idee aufgekommen, die positiven Effekte des Mineralwassers erneut zu nutzen. <<<

 

Hotels, Residence, Bed & Breakfast, Ferienwohnungen

komplette Liste ansehen >>>

 

:) Es hat uns gefallen! - positive Erfahrungsberichte

Carano: Bed & Breakfast Le Fontanelle
Ein sehr herzlicher Empfang, unfassbar saubere Zimmer, die mit viel Holz und Liebe zum Detail eingerichtet sind. Wunderbarer Blick auf die Berge und dazu ein schönes Frühstück mit selbstgemachter...

Carano: Ferienwohnungen Casa Salesai
Die Ferienwohnungen Casa Salesai der Familie Boschetto sind hell, freundlich und super sauber. Man fühlt sich sofort wohl und wird von der Familie Boschetto mit einer Freundlichkeit empfangen die man...

Carano: Ferienwohnung Bonelli Cristina
Schöne, saubere Unterkunft. Sehr nette Vermieter. Leider ist die Einfahrt zum Parkplatz sehr eng. Sonst hatten wir nichts zu bemängeln. Diese Ferienwohnung ist sehr zu empfehlen. Auch die Lage ist...

Carano: Ferienwohnung Bonelli Cristina
Sehr große geräumige Ferienwohnung. Schlafplätze für 7 Personen in 3 Zimmern vorhanden. Sehr große Wohnküche mit Allem was man benötigt. Ruhige Lage in einer sehr engen Seitenstraße. Autos sollten...

Carano: Residence Villa Boschetto
Wir haben sehr schöne 7 Tage in der VIlla Boschetto verbracht. Die Wohnungen sind super eingerichtet es fehlt kein Detail alles ist perfekt! Wir kommen wieder !...

Angebote und Lastminute - Carano

komplette Liste ansehen >>>